WOJCIECH BAZAN

Adwokat (poln. Rechtsanwalt) Associate 

Download vCard

Adwokat (poln. Rechtsanwalt) im Fachbereich Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Infrastruktur. Er vertritt Mandanten in Gerichts- und Schiedsverfahren, die meist große Infrastruktur- bzw. Gebäudeinvestitionen oder Lieferungen hochtechnologischer Maschinen betreffen (z.B. Ansprüche auf Vertragsstrafe, unbegründete Inanspruchnahme der Garantie durch den Bauherrn, Verweigerung der Zahlung für zusätzliche Bauarbeiten). Er verfügt ebenfalls über Erfahrung in der Vertretung vor internationalen Schiedsgerichten (z.B. vor dem ICC betreffend eine Investition in Afrika, die für einen asiatischen Vertragspartner durchgeführt wurde), einschließlich Investitionsstreitigkeiten. Der Streitwert zahlreicher Verfahren beträgt über 100 Millionen PLN. Experte für laufende Beratung bei der Durchführung von Infrastrukturinvestitionen (u.a. auf der Grundlage von FIDIC-Verträgen). Er ist auch mit wechselrechtlichen Verfahren vertraut. Im 2016 Preisträger im renommierten Wettbewerb „Rising Stars Juristen – Leader der Zukunft“.

  • Vertretung von Generalunternehmern (die größten internationalen und polnischen börsennotierten Bauunternehmen) in Gerichtsverfahren gegen die Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) betreffend Abrechnung der Verträge über den Bau von Autobahnen in Polen und die Zahlung von Vertragstrafen (einige Rechtsstreite mit einem Streitwert von über 100 Mio. PLN, FIDIC-Verträge);

  • Vertretung eines weltweiten Kleidungsherstellers bei der Geltendmachung von Forderungen von polnischen Handelspartnern (Gerichts-, Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsverfahren);

  • Er gehörte zum Team, das einen ausländischen Bauherrn in einem Investitionsschiedsverfahren gegen Polen (ICC) vertrat;

  • Vertretung von Generalunternehmern (die größten internationalen und polnischen börsennotierten Bauunternehmen) in Gerichts- und Schiedsverfahren gegen Subunternehmer in Polen (u.a. ausbleibende Zahlungen aufgrund der Schlechterfüllung des Vertrages, Geltendmachung von Gewährleistungsrechten);

  • Vertretung von Generalunternehmern (die größten internationalen und polnischen börsennotierten Bauunternehmen) in Gerichtsverfahren bezüglich einer ungerechtfertigten Ziehung von Garantien (sog. Verfahren zur Garantiesperrung);

  • Prüfung von Forderungsunterlagen und Erstellung rechtlicher Gutachten über unterschiedlichste Fragestellungen im Zusammenhang mit der Ausführung von Bauverträgen in Polen, die auf Grundlage von FIDIC-Verträgen erstellt wurden;

  • Umfangreiche Erfahrung in Gerichtsverfahren, die aufgrund von im Rahmen des freien Zugangs zu öffentlichen Informationen erlangten Unterlagen geführt werden (einschließlich Verfahren vor Verwaltungsgerichten im Fall einer Verweigerung des Zugangs zu öffentlichen Informationen);

  • Vertretung von Mandanten in Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit einer Zahlungsaufforderung aufgrund eines Wechsels.

  • Seit 2015 – Sozietät JARA DRAPAŁA & PARTNERS, Warschau

  • 2011-2014 – Sołtysiński Kawecki & Szlęzak, Warschau

  • 2011 – Zhonglun W&D (China – Shanghai) – Sommerpraktikum

  • 2013-2016 – Rechtsreferendar, Anwaltskammer Warschau

  • 2007-2012 – Jagiellonen-Universität in Krakau, Rechtswissenschaften

  • 2010-2011 – The School of American Law at Chicago-Kent Law School

  • Polnisch
  • Englisch
  • Italienisch